Tierheilpraktiker/in werden z.B. an den Paracelsus Schulen Würzburg


Berliner Platz 11 | 97080 Würzburg | Tel. 0931/57 33 22 | www.paracelsus.de/wuerzburg

Leitung: Sandra Felsch, Dipl.-Biologin und Tierheilpraktikerin

Die Paracelsus Schule Würzburg befindet sich am Berliner Platz, ganz in der Nähe des Hauptbahnhofs. Zentral gelegen und mit gleich mehreren öffentlichen Verkehrsmitteln vor der Tür, blickt man dennoch aus den lichtdurchfluteten Unterrichtsräumen auf den üppig grünen Ringpark, der in den Pausen zu einem Spaziergang einlädt. Gegründet wurde das Institut 1976 als erste Heilpraktikerschule Würzburgs und ist seither mit den Studienzielen Heilpraktiker, Tierheilpraktiker, Heilpraktiker für Psychotherapie und Osteopath die Nummer Eins der Region. Ein reichhaltiges Angebot an Fachqualifikationen und Seminaren ergänzt und vertieft das Angebot, von Bach-Blüten bis Yoga, von Autogenes Training bis Hundetraining – die Palette ist unglaublich vielfältig. Die Tierheilpraktiker-Berufsausbildung ist seit vielen Jahren fester Bestandteil unseres Ausbildungsprogramms. Darüber hinaus habe ich den Bereich der Tierheilkunde über die Jahre kontinuierlich erweitert, weil er mir als Biologin und Tierheilpraktikerin besonders am Herzen liegt.

Ein hochqualifiziertes Dozententeam aus erfahrenen Tierärzten und Tierheilpraktikern führt unsere Studenten durch die zweijährige Lehr- und Lernzeit. Neben dem schulmedizinischen Wissen über Anatomie, Physiologie, Pathologie bei Pferd, Hund, Katze und Kleintier stehen viele praktische Unterrichtsthemen auf dem Lehrplan. Häufig finden die Praktika auf nahe gelegenen Lehrhöfen statt. Anamnese und Untersuchungstechniken werden an den verschiedenen Tierarten erlernt und geübt, ebenso der Umgang mit den erkrankten Tieren. Wie erstelle ich eine Diagnose, und welche naturheilkundliche Therapieform ist hier die richtige? Es steht immer der ganzheitliche Ansatz im Mittelpunkt, altbewährte und moderne naturheilkundlichen Therapiemethoden werden nach Bedarf kombiniert. Eine hervorragende Möglichkeit, die erlernten Kenntnisse zu vertiefen, bietet unsere Praktikumswoche auf Gut Rosenbraken, die – genauso wie umfangreiche Lehrmaterialien (Literatur, E-Learning, Prüfungstrainer u.v.m.) – schon in der Ausbildungsgebühr inbegriffen ist. In diesem Jahr (21. – 23. Oktober) dürfen wir in Würzburg den Tierheilpraktiker-Kongress des Verbandes Deutscher Tierheilpraktiker e.V. (VDT) ausrichten. Sie sind herzlich eingeladen zu spannenden Vorträgen und Workshops, können sich die Schule anschauen und mit vielen Gleichgesinnten austauschen (Seite 72). Wir freuen uns auf Sie!


DAS BIN ICH

Sandra Felsch
Dipl.-Biologin und Tierheilpraktikerin
Studienleiterin der Paracelsus Schule Würzburg

  • Biologie-Studium an der Universität Köln mit Abschluss Dipl.-Biologin
  • Weiterbildung und langjährige selbstständige Tätigkeit im IT-Bereich
  • 2012-14 Ausbildung zur Tierheilpraktikerin bei Paracelsus Würzburg mit VDT-Zertifizierung
  • Teilnahme an verschiedenen Fachfortbildungen
  • 2015 Gründung der eigenen Tierheilpraxis und Start der Paracelsus-Dozententätigkeit
  • ab 2016 Studienleiterin

So erreichen Sie uns

Anschrift

Verband Deutscher Tierheilpraktiker e.V.
Verbandsverwaltung
Kottgeiseringer Straße 5
82299 Türkenfeld

E-Mail

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon Service-Team