Buchvorstellungen

GRÜNE HAUSAPOTHEKE FÜR KATZEN
Heimische Heilpflanzen sicher anwenden
von Dr. med. vet. Dorina Lux

Kräuter und Pflanzen aus der Umgebung sind natürliche, äußerst wirksame Heilmittel und dabei oft besser verträglich als herkömmliche Arzneimittel. Im Buch erfährt der Leser, wie man
Katzen bei Beschwerden erfolgreich mit Heilpflanzen helfen kann. Häufige Symptome und
Krankheiten von A – Z und deren phytotherapeutische Behandlung werden aufgezeigt. Über
20 illustrierte Pflanzenportraits mit ihren Inhaltsstoffen werden vorgestellt und ihre Wirkungen, Anwendungen und Dosierungen bei der Katze genau beschrieben. Abgerundet wird das
Buch durch eine pflanzliche Parasitenprophylaxe. Hier wird ein natürlicher Schutz vor Zecken,
Flöhen & Co. vorgestellt, um auf chemische Keulen eventuell ganz verzichten zu können.
Mankau Verlag, ISBN 978-3863746551


HÜHNERLIEBE
Das große Praxisbuch
von Katharina von der Leyen

Hühner werden als Haustiere immer beliebter und bevölkern mittlerweile selbst urbane Gärten. Sie sind nicht anspruchsvoll, relativ pflegeleicht und belohnen den Besitzer jeden Tag mit
einem Ei. Dennoch haben es Erstlingshühner oft nicht leicht, weil ihre Halter nicht das nötige
Knowhow zur Hühnerhaltung besitzen. Katharina von der Leyen zeigt in ihrem Praxisratgeber,
wie man es richtig macht. Von der Grundausstattung über das passende Futter, den richtigen
Umgang bis hin zu Parasitenprophylaxe, Abwehr von Fressfeinden, Erkennen und Behandeln
von Krankheiten wird dem angehenden Hühnerhalter das notwendige Rüstzeug mit auf den
Weg gegeben. Leckere Eierrezepte runden dieses spannende Buch kulinarisch ab.
Gräfe und Unzer Verlag, ISBN 978-3833877094


ANATOMIE DER KATZE
und ihr Verhalten aus der Sicht des Anatomen, eine Textsammlung
von Horst Erich König & William Perez

In diesem Buch wird gezeigt, wie sich Katzen aufgrund ihres Körperbaus verhalten und wie kompliziert der Katzenkörper gebaut ist. Die Autoren verfassten es aus Sicht des Anatomen und richten sich damit vor allem an Tierärzte, die Katzen behandeln, sowie an Studenten der Veterinärmedizin. Das Werk ist jedoch kein Lehrbuch der Veterinäranatomie, weil vergleichende Aspekte fehlen, dennoch werden Grundkenntnisse in Anatomie vorausgesetzt. Allein in den Kapiteln Statik und Dynamik, Nervensystem, Endokrine Drüsen, Haut und Sinnesorgane werden anatomische Kenntnisse vermittelt, die weit über die Voraussetzungen zu einer erfolgreichen Anatomieprüfung für Studenten hinausgehen. Den Kapiteln sind verhaltensrelevante Anmerkungen vorangestellt, die auf außergewöhnliche Fähigkeiten von Katzen hinweisen. Im www-Zeitalter kann man zu fast jeder anatomischen Gegebenheit sowie zu den Verhaltensweisen interessante Details finden. Sie in einer Zusammenschau aus Sicht des Morphologen zu präsentieren, ist Sinn und Zweck dieses Werkes.
Cuvillier Verlag, ISBN 978-3736976108


VON PFOTEN UND FEDERN
Erzählungen
von Frauke Röhrs

Der Erzählband „Von Pfoten und Federn“ von Frauke Röhrs ist aus der Sicht der Tiere geschrieben. 10 Fabeln, in denen man den animalischen Protagonisten sehr nahe kommt. Sie alle haben eine Stimme erhalten und lassen die Leser an ihren Gefühlen, Gedanken, Beobachtungen und Lebenslagen teilhaben. So folgt man z.B. einer Wölfin durch den Wald oder begleitet einen Storch durch die Hitze der nubischen Wüste, Ihre Erlebnisse kann man nicht immer als schön bezeichnen, deshalb ist es auch ein Buch, das zum Nachdenken anregt.
Shaker Media Verlag, ISBN 978-3956316760


HUNDELEBEN
zwischen Zuckerbrot und Peitsche
von Béatrice Hinder

Hunde machen uns glücklich. Doch ist das andersherum auch der Fall? Werden wir unserer Verantwortung gegenüber dem Tier gerecht? Für das Wohl des Hundes zählen nicht nur Grundparameter wie Nahrung, Schlafplatz und Beschäftigung. Ebenso wichtig sind Offenheit, Einfühlungsvermögen und Beobachten, um den individuellen Charakter des treuen Begleiters zu erkennen und darauf ausgerichtet handeln zu können. Béatrice Hinders Ratgeber gibt dem Leser und (Neu-)Hundehalter tiefe Einblicke in die Psychologie und Erziehung eines verlässlichen Vierbeiners. Sie beleuchtet verschiedene Erziehungsstile auf der Basis neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse, befasst sich u.a. mit den Themen Lernen, Bindung, Beziehung, Aggression, Führung und u.v.m. Es ist ein Werk, das aufrüttelt, lässt aber auch hin und wieder ein Augenzwinkern zwischen den Zeilen aufblitzen. Der Ratgeber wird durch zahlreiche Illustrationen abgerundet, die eigens dafür gezeichnet wurden.
Novum pro Verlag, ISBN 978-3991076827

So erreichen Sie uns

Anschrift

Verband Deutscher Tierheilpraktiker e.V.
Verbandsverwaltung
Kottgeiseringer Straße 5
82299 Türkenfeld

E-Mail

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon Service-Team