Fragen Sie unseren Experten: THP Dirk Röse

THP Dirk Röse, Leiter der VDT-Lehrpraxis auf Gut Rosenbraken

FAMILIE RÖMER FRÄGT
Lieber Herr Röse, unser Fohlen Don Vito ist nun 7 Wochen alt und immer krank. Zuerst ein kleiner Schnupfen, dann ein verklebtes Auge, jetzt Durchfall. Dieser ist nicht permanent vorhanden, er kommt in Schüben. Was können wir tun, um Don Vito zu helfen?

DIRK RÖSE ANTWORTET
Liebe Familie Römer, Don Vito hat jetzt eine Zeit erreicht, wo sein eigenes Immunsystem die „Immunkompetenz" ausbildet. Einfach erklärt: Die Antiviren-Software hat ihre Testphase beendet und er muss sich nun eine Vollversion bestellen. Die Testversion hatte Don Vito von seiner Mutter über das Kolostrum erhalten. Es ist zu klären, ob dieses von seiner Sättigung ausreichend war. Das Antiviren-Programm nennt sich IgG und sollte mit einer Sättigung von 10 g pro Liter in Don Vito vorhanden sein. Wenn DV jetzt einen Mangel hat, sollte hier schnellstens durch den Tierarzt ein Test durchgeführt werden und ggf. durch eine Transfusion von Plasma Don Vito wieder auf die richtige Bahn geholfen werden. Im Nachgang empfehle ich Ihnen, einen Therapeuten auf theralupa.de zu suchen, um das Immunsystem weiterhin zu unterstützen. Ich wünsche Ihnen und Ihrem Don Vito eine gute und schöne Zeit!
Ihr Dirk Röse


Dirk Röse ist unser Tierheilpraktiker-Experte und ein gestandener Profi vor der Kamera bei der Dokumentation von Fallbeispielen. Daher wird er jede in seiner Rubrik gestellte Frage nicht nur im Magazin beantworten, sondern zusätzlich in einem exklusiven Kurzvideo weiterführende Informationen zum Thema vermitteln. Scannen Sie dazu einfach den QR-Code mit Ihrem Smartphone!

So erreichen Sie uns

Anschrift

Verband Deutscher Tierheilpraktiker e.V.
Verbandsverwaltung
Kottgeiseringer Straße 5
82299 Türkenfeld

E-Mail

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon Service-Team