THP-Prüfungsfragen

Man kann nicht genug üben für die Multiple-Choice-Prüfung zur VDT-Zertifizierung …

und wer die schon hat, darf mit unseren Fragen gerne seinen Wissensstand testen.

 

1 Einzelauswahlfrage
In welcher Reihenfolge geschieht die Erregungsleitung physiologischerweise am Herzen?
A 1. Tawara-Schenkel 2. Hiss'sches Bündel 3. Sinusknoten 4. Purkinje-Fasern 5. Atrioventrikularknoten
B 1. Atrioventrikularknoten 2. Purkinje-Fasern 3. Sinusknoten 4. Hiss'sches Bündel 5. Tawara-Schenkel
C 1. Sinusknoten 2. Atrioventrikularknoten 3. Hiss'sches Bündel 4. Tawara-Schenkel 5. Purkinje-Fasern
D 1. Purkinje-Fasern 2. Sinusknoten 3. Hiss'sches Bündel 4. Atrioventrikularknoten 5. Tawara-Schenkel

2 Mehrfachauswahlfrage
Zum Knochenaufbau gehören
A Periost
B Keratose
C Corticalis
D Spongiosa
E Struma
F Markhöhle

3 Mehrfachauswahlfrage
Zum Reizleitungssystem des Herzens gehören
A Sinusknoten
B Purkinje-Fasern
C Hayaschi-Leitung
D Hiss-Bündel
E AV-Knoten
F Extrasystole
G Nagahama-Verbindung
H Tawara-Schenkel

4 Mehrfachauswahlfrage
Maßgebend für die staatliche Tierseuchenbekämpfung ist das Tierseuchengesetz. Sind die folgend genannten Seuchen anzeigepflichtig, und wer muss sie wo anzeigen?
1. Bovines Herpesvirus
2. Geflügelpest
3. Beschälseuche der Pferde
4. Tollwut
5. Schweinepest
6. BSE/TSE
7. MKS
A Ja, alle 7 Beispiele.
B Alle Personen, die aufgrund ihrer Tätigkeit Kenntnisse über Tierseuchen besitzen, z.B. Tierärzte, Tierheilpraktiker, Tierpfleger, Tierbesitzer, Tierhalter, Viehhändler, Metzger etc. müssen beim Amtstierarzt bzw. bei der zuständigen Behörde melden.
C Tollwut, BSE, TSE, Schweinepest und MKS müssen vom Amtstierarzt angezeigt werden.

5 Mehrfachauswahlfrage
Können Sie ein Schockgeschehen homöopathisch behandeln?
A Nein, es ist ein Notfall und muss per klassischer Notfalltherapie versorgt werden.
B Ja, aber in einer niedrigen Potenz, weil es ein akutes Geschehen ist.
C Allenfalls begleitend, bis zum Eintreffen in der Notfallversorgung

6 Einzelauswahlfrage
Symptome sind Appetitlosigkeit nach langandauernder Erkrankung und allgemeines Schwächegefühl. Welcher Wirkstoff ist hier angesagt?
A Senfölglycoside
B Schleimstoffe
C Alkaloide
D Bitterstoffe
E Ätherische Öle

Lösungen:

So erreichen Sie uns

Anschrift

Verband Deutscher Tierheilpraktiker e.V.
Verbandsverwaltung
Kottgeiseringer Straße 5
82299 Türkenfeld

E-Mail

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon Service-Team