Der Verband

tierheilpraktiker-vdt-11Der Verband Deutscher Tierheilpraktiker e.V. betreibt aktive Berufstandspolitik durch Qualitätssicherung in Aus- und Weiterbildung, durch Prüfungen hohen Standards und durch beraterische Führung seiner Mitglieder auf dem Weg in die und in der Selbständigkeit. Gemeinsames Engagement, miteinander und füreinander, so werden wir viel mehr ausrichten können als wenn wir uns ohne kollegiale Anlehnung und Hilfe unseren Platz alleine erobern wollen. Für Anwärter auf unseren Beruf gilt das ebenso wie für diejenigen, die sich schon im Berufsleben befinden. Werden Sie also schon in der frühestmöglichen Phase Mitglied im VDT. Nur so werden Sie ein höchstmögliches Maß an Information, Möglichkeiten der Praxis und der aktiven kollegialen Supervision in Ihrer Arbeit mit den Tieren erreichen können.

Unterstützt wird unser Verband von den Paracelsus Schulen, die Mitgliedern unserer Vereinigung pro Jahr Fortbildungsschecks für Fachfortbildungen, Workshops und Seminare in der vollen Höhe unseres Verbandsbeitrags zur Verfügung stellen. Werden Sie also Mitglied bei uns, arbeiten Sie mit uns gemeinsam an der Konsolidierung unseres Berufsstandes und profitieren Sie von unseren Leistungen. Unser Mitgliedsbeitrag beträgt monatlich nur 7,50 €, einheitlich für THP-Anwärter und praktizierende Kollegen, und die können Sie bei der Belegung interessanter Seminare und Fortbildungen in vollem Umfang wieder einsparen, abgesehen von einer ganzen Reihe wichtiger Leistungen unseres Verbands, vom Eintrag in die Therapeutendatenbank bis zu günstigen Gruppenversicherungen, von vielen kostenlosen Infoseminaren bis zu den regionalen Verbandsstammtischen. Wir laden Sie ein: Stöbern Sie in unserer Homepage, überzeugen Sie sich von unseren Leistungen und melden Sie sich als Mitglied an: Unter Menüpunkt "Mitglieder" klicken Sie auf "Mitglied werden".