Tierheilpraktiker/in werden z. B. an der Paracelsus Schule Aachen

201606 Aachen2Leitung: Pina Heidrich, 
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Ursulinerstraße 20   
52062 Aachen
Tel. 0241 – 901 94 94    
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
paracelsus.de/aachen

Über 20 Jahre gibt es schon die Paracelsus Schule Aachen und seit 2007 hat sie ihren Sitz mitten im Herzen der Stadt. Direkt am Elisenbrunnen und in Sichtnähe zum Dom hat man von der obersten Etage des Gebäudes einen wunderbaren Rundumblick über ganz Aachen. Die Schüler, die nicht nur aus Aachen und Umgebung, sondern auch aus dem nah gelegenen Holland oder Belgien kommen, genießen die kompetente und herzliche Atmosphäre in der von HP PSY Pina Heidrich geleiteten Schule.

Fotos: © Rafael Classen – Fotolia

Die Ausbildung z. Tierheilpraktiker/in erfreut sich in Aachen großer Beliebtheit. Immer mehr Menschen in der Stadt haben ein Haustier und im umliegenden ländlichen Gebiet werden viele Nutztiere gehalten. Gleichzeitig ist Aachen durch das CHIO und die ReitEM eine „Pferdestadt“, der Reitsport wird hier ganz groß geschrieben. Daher ist auch die Nachfrage nach ganzheitlichen Behandlungsmethoden sehr groß.

Die Tierheilpraktiker-Ausbildung umfasst neben den medizinischen Grundlagen verschiedene naturheilkundliche Therapieverfahren wie z.B. Pflanzenheilkunde, Homöopathie, Tierpsychologie und Akupunktur in Theorie und Praxis.

201606 Aachen3Das Erlernen der Naturheilverfahren sowie die im Ausbildungsgang enthaltenen Praktika zur sicheren Ausübung der Untersuchungsmethoden erfordern natürlich viel praktisches Üben. Daher findet ein großer Teil der Ausbildung auf dem wunderschönen Lehrhof Mabrouck von Dozentin Inge Dahmen in der Eifel statt. Und auch der zentrale Paracelsus Lehrhof Rosenbraken im niedersächsischen Rehburg-Loccum bietet ganzjährig Praktikumswochen an.

Mit zusätzlichen Seminaren und Fachqualifikationen können sich die angehenden und bereits praktizierenden Tierheilpraktiker/innen weiter spezialisieren. Hier findet sich für die unterschiedlichsten Interessen und Bedürfnisse das passende Angebot. Interessierte Laien und Tierhalter können dieses Angebot selbstverständlich ebenfalls nutzen.

Pina Heidrich organisiert auch gerne Seminare auf speziellen Wunsch der Schüler und kooperiert eng mit den umliegenden Paracelsus Schulen in Mönchengladbach, Köln und Düsseldorf.

„Besonders erfreulich ist es, immer wieder zu sehen, wie ehemalige Schüler erfolgreich in den unterschiedlichsten Bereichen der Tierheilkunde Fuß fassen. Ob mit einer mobilen Fahrpraxis, einem Geschäft für artgerechte Tiernahrung, als Tierkommunikator/in oder mit klassischer Homöopathie für Nutztiere.“

So finden an der Aachener Paracelsus Schule seit 1996 tierliebende Menschen vom Beruf zur Berufung – frei nach dem Motto von Studienleiterin Pina Heidrich:

„Frage nicht, was die Welt braucht. Frage vielmehr, was dich lebendig macht. Dann gehe hin und tu es. Denn die Welt braucht Menschen, die lebendig sind.“

< zurück