21. VDT TIERHEILPRAKTIKER-KONGRESS: Quintessenz

201406 Kongress1201406 Kongress4Zum 21. Mal trafen sich zahlreiche Mitglieder des VDT e. V. und interessierte Tierfreunde zum Erfahrungsaustausch. Das umfangreiche Fortbildungsangebot war stark frequentiert und in den angebotenen Workshops konnte das Erlernte aktiv umgesetzt werden.

THP Dirk Röse verdeutlichte den Teilnehmern am praktischen Beispiel den Unterschied zwischen Knochenbrechen und Pferdeosteopathie. Das Tapen beim Pferd lehrte THP Sabine Rosner.

201406 Kongress2Aber auch Dozenten anderer Themen wie Apitherapie, Blutegel- und Eigenbluttherapie, Homöopathie und Phytotherapie faszinierten die Zuhörer. THP Sylvia Esch-Völkel brachte die Tierernährung mit Frischgemüse nach dem Motto „Buntes für den Hund” im Workshop auf den Punkt und Gemüse in den Napf. Mit sanften Tönen fürs Tier aus der Klangschale rundete THP Adriana Ludewig das Seminarprogramm ab und sorgte damit für ein Wohlgefühl bei Mensch und Tier.

Erstmalig besuchte uns die Firma Kanne Brottrunk ® und stellte ihre Produkte und deren Anwendung beim Tier in einem Vortrag dar. Insgesamt waren wieder zahlreiche Industrieaussteller auf dem Tierheilpraktiker-Kongress vertreten und boten den Teilnehmern eine breite Palette an Informationen von alternativen Medikamenten, Pflegemitteln über Futterergänzung bis hin zu Geräten wie Bioresonanz für Tiere, die Herr Sauer präsentierte und dabei aktiv mit den Teilnehmern in der Pause in Resonanz ging.

Die Firma Biokanol präsentierte ihre Weravet-Serie mit Vortrag und Injektionsworkshop frei nach dem Motto „Wie breche ich die Ampulle auf und wo appliziere ich das homöopathische Mittel”. Bei Gladiator Plus stand das Immunsystem, präsentiert durch einen Vortrag von THP Susan Bär, im Vordergrund. Die Firmen Reico Vital und Anifit widmeten sich den Ernährungskonzepten und referierten über deren Einsatz in der Tierheilpraxis, während die Firma Sanacare auf die Geschichte der Übersäuerung einging.

Das THP-Labor Vetscreen zeigte, worauf es in der Diagnostik bei Parasitenbefall ankommt und SolNova plädierte für den natürlichen Parasitenschutz mittels Pflanzen im Produkt Amigard. Und auch die bei Tierärzten und Tierphysiotherapeuten bekannte MKW-Therapiesysteme GmbH war dabei und demonstrierte durch Physiotherapeut Peter Valerius die beim Tier effizient nutzbare LL-Lasertherapie und ihre Wirkweise.

201406 Kongress3

201406 Kongress5

Wir bedanken und bei allen, die zum Gelingen dieses hervorragenden Kongresses beigetragen haben und freuen uns jetzt schon auf ein Wiedersehen in Rosenheim zum 22. THP-Kongress vom 21. - 22. März 2015.

Foto: © Schmalstieg - Paracelsus

< zurück