Fragen Sie unseren Experten: THP Dirk Röse

THP 5 19 final korr Page43 Image5

THP Dirk Röse, Leiter der VDT-Lehrpraxis auf Gut Rosenbraken

THP 5 19 final korr Page43 Image4FRAU PITSCH SCHREIBT
LIEBER HERR RÖSE,
ich habe zwei Pferde in einem großen, gut geführten Stall eingestallt. Leider ist mir jetzt aufgefallen, dass wenn bestimmte Personen in den Stall kommen, meine Pferde – und sichtbar auch andere – sehr nervös werden und neben sich stehen. In dieser Zeit kann ich meine Pferde vergessen, was das Reiten und Tüdeln angeht. Was kann ich dagegen unternehmen?

THP 5 19 final korr Page43 Image3HERR RÖSE ANTWORTET
LIEBE FRAU PITSCH, 
solche Situationen kenne ich gut. Gerade Pferde reagieren stark auf die Ausstrahlung von Menschen. Es gibt leider viele Leute, die ihre negative Art nicht zeigen, aber die Tiere registrieren diese, werden unsicher und nervös. Man könnte hier phytotherapeutisch arbeiten oder mit Bach-Blütenmischungen, damit Ihre Pferde wieder „coole Socken“ werden! Einen passenden Therpeuten finden Sie bestimmt auf theralupa.de.
Ihnen und Ihren Pferden alles Gute!
Ihr Dirk Röse

< zurück

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen nutzerfreundlichen Service zu bieten sowie Nutzerverhalten in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, unsere Seite zu nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Analysemaßnahmen zu. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Impressum
OK