BUCHVORSTELLUNGEN: Für Sie gelesen

201605 Buch1201605 Buch2DAS KLEINGEDRUCKTE ZWISCHEN MENSCH UND PFERD

Eine Philosophie des Lebens

von Silke Katharina Kaiser

Die Beziehung zwischen Mensch und Pferd ist seit jeher eine Besondere. Obwohl wir sprachlich nicht auf einer Wellenlinie liegen, haben wir doch das Gefühl, dass sie uns verstehen. Anhand ihrer eigenen Geschichte schildert die ehemalige Drehbuchautorin Silke Katharina Kaiser, wie sie gelernt hat, mit Pferden zu kommunizieren. Pferde nehmen nämlich Dinge an uns wahr, die häufig fernab unseres Bewusstseins liegen. Es gilt also, die eigene Selbstwahrnehmung zu schulen. Dies hat Frau Kaiser getan, u.a. bei der Expertin Alexandra Rieger, die auch das Vorwort zum Buch liefert. Im Werk geht es um Themen wie Sicherheit, Stress, Angst, Gefühle und ihre Konsequenzen. Aber auch Energie und Körperwahrnehmung, Präsenz und Verhalten sind zentrale Aspekte, die wichtig sind für ein gutes Pferd-Mensch-Miteinander. Das Buch präsentiert Erkenntnisse der Naturwissenschaft, der Kommunikation, der Verhaltens- und Reitlehre und bringt diese in einen verständlichen Zusammenhang für das Verhältnis zwischen Mensch und Pferd. Knapp 300 Seiten für Reiter, Pferdebesitzer und Pferdefreunde, die ihr Leben mit ihrem geliebten Vierbeiner verschönern wollen und können. Silke Katharina Kaiser arbeitet heute als Trainerin und Coach für pferdegestützte Persönlichkeitsentwicklung.

Erschienen im Tredition Verlag, 2016, ISBN 978-3734533464, 19,90€


201605 Buch3DER ÄNGSTLICHE HUND

Stress, Unsicherheiten und Angst wirkungsvoll begegnen

von Nicole Wilde

Ängstliches Verhalten bei Hunden wird oft als Schüchternheit oder Wesenszug abgetan. Meist tritt die Ursache der Angst erst zutage, wenn eine angstbedingte Aggression auftritt – oder Herrchen und Frauchen genervt sind, wenn sie nach jedem Gewitter ihren Hund tagelang unter dem Sofa füttern müssen. Ausführlich geht Nicole Wilde im Buch auf die Problematik von Stress, Unsicherheit und Angst bei Vierbeinern ein. Dabei geht sie nicht nur den Ursachen auf den Grund, sondern stellt auch verschiedene Maßnahmen zur Verhaltensänderung vor. Nicht nur die grundsätzliche Ängstlichkeit wird erläutert, sondern auch spezifische Probleme wie z.B. Gäste begrüßen, Angst vor Autofahrten und Geräuschempfindlichkeit. Viele weitere Themen stellt Nicole Wilde vor und bietet dazu verschiedene Übungspläne. Im letzten Teil des Buches beschreibt sie, welche ergänzenden Therapiemöglichkeiten es gibt und wie diese einzusetzen sind. Das Werk ist ein sinnvoller Ratgeber für alle, die ihrem Hund dabei helfen wollen, seine Ängste zu überwinden.

Erschienen im Kynos-Verlag, 2009, ISBN 978-3938071564, 29,95 €

Fotos: © Frankwalker – Fotolia, Tredition Verlag, Kynos Verlag, Ulmer Verlag

< zurück