THP-Prüfungsfragen

201604 Pruefung1Man kann nicht genug üben für die Multiple-Choice-Prüfung zur VDT-Zertifizierung – und wer die  schon hat, darf mit unseren Fragen gerne seinen Wissensstand testen.

1 Mehrfachauswahlfrage
Bei der Therapie der akuten Hufrehe sind zu empfehlen:
A Viel Bewegung, um die Durchblutung zu fördern
B Weiche Unterbringung
C Kühle Verbände
D Futterumstellung und -reduktion
E Heiße Wickel
F Viel Heu und Kraftfutter

2 Einzelauswahlfrage
Darf der Tierheilheilpraktiker mit dem Softlaser  akupunktieren?
A Ja, aber er sollte sich durch eine entsprechende Fortbildung qualifiziert haben; Schutzmaßnahmen wie z.B. Laserschutzbrille müssen auch dem Patientenbesitzer bereitgestellt werden
B Nur wenn er den Röntgenschein besitzt und einen Strahlenschutzraum in der Praxis hat
C Nein Einzelauswahlfrage

3 Die Behandlung mit Bach-Blüten dient
A der Harmonisierung der Psyche eines Tieres
B der gezielten Entwurmung eines Tieres

4 Einzelauswahlfrage
Bei Equiden ensteht der Luftsack durch das Aussacken
A des Blinddarmes
B der Tuba auditi
C des Kehlsackes
D der Bronchien
E des Ösophagus

5 Einzelauswahlfrage
Hauskaninchen  zählen zu dieser Ordnung:
A Nagetiere 
B Lagomorpha
C Carnivore
D Omnivore

6 Einzelauswahlfrage
Bei Tumoren in der Hypophyse (Hypophysenadenom) entsteht häufig
A Morbus Crohn
B Morbus Cushing
C Morbus Bechterew
D Morbus Legg-Calvé-Perthes

7 Einzelauswahlfrage
Husten beim Igel wird meistens verursacht durch
A Demodexmilbenbefall
B Lungenwurmbefall
C Dasselfliegenbefall
D Zeckenbefall

8 Einzelauswahlfrage
Was sollte an Hunde nicht verfüttert werden?
A Rindfleisch
B Quark
C Rohes Schweinefleisch
D Karotten

201604 Pruefung2

< zurück

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen nutzerfreundlichen Service zu bieten sowie Nutzerverhalten in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, unsere Seite zu nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Analysemaßnahmen zu. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Impressum
OK