THP-PRÜFUNGSFRAGEN

PrüfungsfragenMan kann nicht genug üben für die Multiple Choice Prüfung zur VDT-Zertifizierung
… und wer die schon hat, darf mit unseren Fragen gern seinen Wissensstand testen.

1 Einzelauswahlfrage
Die Mauke ist:
A eine besondere Rückenform des Pferdes
B ein krustöses Ekzem in den Fesselbeugen
C ein stark bröckelndes Hufhorn

2 Einzelauswahlfrage
Die Otitis externa ist eine:
A Knochenhautentzündung
B Entzündung im Mundraum
C Entzündung des äußeren Ohres
D Entzündung des Innenohres

3 Einzelauswahlfrage
Die Prostata beim männlichen Tier:
A kann sich vergrößern und Harn- und Kotabsatzschwierigkeiten bereiten
B bildet sich im Laufe der Jahre zurück
C gibt es beim Tier nicht

4 Einzelauswahlfrage
Die Stellung „Vorderbeine nach vorne gestellt, Hinterbeine unter den Bauch geschoben“ ist typisch für:
A Tetanus
B Kreuzverschlag
C Hufrehe

5 Mehrfachauswahlfrage (2)
Die Symptome einer Analdrüsenentzündung sind:
A Lecken im Analbereich
B starkes Erbrechen
C „Schlittenfahren“ auf dem Hinterteil
D Durchfall

6 Einzelauswahlfrage
Ein Ihnen vorgestellter Patient hat eine Entzündung des Kehlkopfes. Das Tier hustet vermehrt. Lindern Sie den Husten?
A ja, das dauernde Husten ist für die Therapie nicht förderlich
B nein, das Unterdrücken des Hustens kann zur Verschleimung der Lunge führen

7 Einzelauswahlfrage
Ein Pferd bekommt Schweißausbrüche, will sich nicht mehr fortbewegen, die Muskeln sind sehr hart. Sie denken zuerst an:
A Kreislaufkollaps
B Kreuzverschlag
C Gastritis

8 Einzelauswahlfrage
Eine Corneaverletzung kann:
A immer mit bloßem Auge erkannt werden
B durch Anfärbung sichtbar gemacht werden

9 Einzelauswahlfrage
Eine Eosinophilie ist am wenigsten wahrscheinlich bei:
A Wurmbefall
B Urtikaria
C Milbenbefall
D Morbus Cushing
E Chronischer myeloischer Leukämie

201404 Pruefung1

< zurück