Fragen Sie unseren Experten: THP Dirk Röse

THP 3 18 300 Page49 Image1MOIN MOIN, HERR RÖSE!
Ich habe ein Problem mit unserem Huhn Gerda. Sie legt immer wieder mal schalenlose Eier. Dabei bekommt sie von mir viele leckere Sachen gekocht, z. B. Gemüse. Leider verbessert sich der Zustand der Eier nicht. Gerda fühlt sich sichtbar nicht wohl. Was kann ich tun?

Foto: © Dmitriy – stock.adobe.comMOIN MOIN, FRAU WITT!
Was Sie beschreiben sind „Windeier“, die z.B. bei älteren Hühnern ab und zu zwischen den normalen Eiern dabei sind. Sollte sich aber bei fast jedem Ei dieses Symptom einstellen, rate ich Ihnen, Mineralien zuzufüttern. Hierfür kann man zerkleinerte Muschelschalen nehmen. Wenn Sie es besonders gut machen wollen, geben Sie Ihrer Gerda noch Vitamin-D-Präparate. Die können die Kalkbildung rund ums Ei positiv beeinflussen, sodass Sie bald wieder ein herrliches Frühstücksei von Ihrer Gerda genießen können. Auf theralupa.de finden Sie sicher einen Tierheilpraktiker, der Ihnen vor Ort beratend zur Seite steht.

Ihr Dirk Röse

Foto: © Dmitriy – stock.adobe.com

< zurück