Buchempfehlungen: Für Sie gelesen

BLUTEGELTHERAPIE AM TIER
(Biologie – Anwendung – Wirkung)

von Tina Werner
Buchrezension von Karin Ertl, THP

Die Autorin dieses Buches, Tina Werner, ist gelernte Arzthelferin im Fachbereich Orthopädie und hat vor einigen Jahren die Ausbildung zur Tierphysiotherapeutin und -akupunkteurin abgeschlossen. Die Blutegeltherapie wurde zu einem wichtigen Bestandteil ihres Behandlungskonzeptes.
Im Buch wird zunächst die über 2.000-jährige Entwicklung der Blutegelanwendung dargestellt. Einsatzgebiete sowie die wichtigsten Förderer in der Geschichte dieser Therapieform werden vorgestellt.
Es folgt ein umfangreicher Teil mit schönen, anschaulichen Bildern über Biologie und Haltung der Blutegel. Es wird detailliert erläutert, in welcher Umgebung sich die Tiere wohlfühlen und was man bei der Haltung und im Umgang berücksichtigen muss.
Der größte Teil des Buches besteht aus Angaben zu den verschiedenen Anwendungsgebieten sowie einer praktischen Anleitung zur Durchführung einer Blutegelbehandlung. Von der Anamneseerhebung über die Auswahl der richtigen Blutegel bis hin zur Blutegelentsorgung und der Wundnachsorge wird alles verständlich erläutert. Auch dieser Teil des Buches ist mit schönen Bildern versehen, die wesentlich zum Verständnis beitragen.
Am Schluss gibt es noch einige Fallbeispiele aus der Praxis von Frau Werner, anhand derer die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten und Erfolge der Blutegeltherapie veranschaulicht werden.

Dieses Buch bietet einen guten und detaillierten Einblick in die Thematik, unterstützt durch sehr schöne Bilder.

Oertel & Spörer, ISBN 978-3-88627-907-4, 91 Seiten, 12,95 €


PINSEL, HUFE, POESIE: ETIENNE, DIE MALENDE STUTE

von Angelika Schweizer & Peter Jentsch
Buchrezension von Dr. Isa Foltin

Farben, Formen, Pinselstrich - auch Tiere haben einen Sinn für künstlerische Proportionen. So auch die Stute Etienne von Autorin und Verlegerin Angelika Schweizer.
Präsentiert werden in diesem Buch Bilder mit wunderbaren Farben, abgerundet mit stimmungsvollen Gedichten von Peter Jentsch. Diese Bilder haben Wiedererkennungswert und einen besonderen Charme.

Man kann dieses Buch nur mit dem Prädikat „einzigartig“ beschreiben.

Rosengarten Verlag, ISBN 978-3-945015-00-1, 32 Seiten, 7,90 €, auch als Kindle-Version


FREUNDE FÜR’S GANZE LEBEN – WIE GEHT DAS?

von Angelika Schweizer
Buchrezensionen von Dr. Isa Foltin

In diesem zweiten Buch von Angelika Schweizer beschreibt die Autorin eine besondere Beziehung, eine wahre Geschichte und eine sehr persönliche Lebensphilosophie. Im Mittelpunkt dieser biographischen Erzählung steht die enge Freundschaft zwischen einer Frau und ihrem Pferd. Diese einzigartige Beziehung nimmt die Autorin als Basis, um über Beziehungen zwischen Mensch und Tier, aber auch über Mitmenschen, Umwelt, Politik und Zeitgeschehen nachzudenken.

Der Leser erhält interessante Anregungen und Impulse zu seinem eigenen Leben - das Buch ist deshalb nicht nur für Pferdefreunde lohnend und lesenswert.

Rosengarten Verlag, ISBN 978-3-9816165-0-7, 171 Seiten, 19,90 €


HEILPFLANZEN FÜR TIERE

von Petra Pawletko

Das Interesse an sanften und alternativen Heilmethoden – nicht nur für Menschen, sondern auch für Tiere – nimmt stetig zu. Hierzu gehört die Pflanzenheilkunde. Mithilfe von heimischen Heilpflanzen und Kräutern mit altbewährten Rezepturen kann man die Gesundheit unserer Tiere erhalten und bei Erkrankungen Heilungsprozesse fördern. Der Leser erfährt in diesem ausführlichen Ratgeber, welche Wirkung diese Heilpflanzen bei Hund, Katze, Kaninchen und Meerschweinchen haben und wie sie angewendet werden. Besonderes Augenmerk ist hierbei auf die korrekte Dosierung gelegt worden. Weiterhin wird beschrieben, wie man die benötigten Pflanzenteile richtig sammelt, trocknet, lagert und wie man Rezepturen, Tinkturen, Salben und Öle selbst herstellt.

Ein sehr umfassendes und schön gemachtes Buch.

Verlag Oertel & Spörer, ISBN 978-3-88627-909-8, 216 Seiten, 24,90 €

Fotos: © Rosengarten Verlag, Öertel & Spörer Verlag, Shutterstock