Buchvorstellungen

THP 1 20 final Page48 Image2Therapie auf vier Pfoten
Wie Hunde uns gesund und glücklich machen
von Stephanie Lang von Langen

Wie gut Hunde uns Menschen tun, ist längst wissenschaftlich erwiesen – im Kontakt mit ihnen sinkt der Blutdruck, das Immunsystem wird gestärkt und Stress reduziert. Hunde schenken uns Lebensfreude, und nicht selten befreien sie aus der sozialen Isolation. Stephanie Lang von Langen bildet seit über 10 Jahren Therapiehunde aus. In ihrem Buch erzählt sie von den kleinen und großen Wundern, die die befellten Therapeuten vollbringen können: Kinder entwickeln sich besser, Senioren kommen in Schwung, Einsame fangen an zu erzählen und Reha-Patienten werden wieder mobil. „Gib einem Menschen einen Hund, und seine Seele wird gesund.“ – Hildegard von Bingen
Piper Verlag, ISBN 978-3492242646, 11,00 €


THP 1 20 final Page46 Image6Die Geringsten unter uns oder Tauben sind zum Küssen da
Über l(i)ebens(un)wertes Taubenleben und gegen Tierrassismus
von S. Fajiron Schäfer

Tauben sind auch l(i)ebenswert! So lautete das Motto einer Kampagne der Saarbrückener Stadttauben-Aktivisten, die für mehr Verständnis, Rücksichtnahme und Hilfe werben möchte. Das Buch will im selben Geiste den Blick auf die allgegenwärtigen Vögel vertiefen und vielleicht verändern, indem es die Tauben mit vielen anschaulichen Geschichten ganz anders als auf die übliche Weise darstellt: als individuelle, intelligente und liebevolle Wesen, die unsere Wertschätzung und unseren Beistand verdienen! In Fajiron-typischem Stil werden humorvoll und ernst sachliche Informationen, moralische Gedanken und philosophische Anekdoten in die bunten Schilderungen eingeflochten. Eine Liebeserklärung an die Tauben und das Leben!
SchumacherGebler Dresden Verlag, ISBN 978-3941209695, 19,80 €


THP 1 20 final Page49 Image1Praxisbuch für Tierheilpraktiker
Bewährte Therapeutika für über 400 Indikationen
von Kristina Vormwald

Das Praxisbuch für Tierheilpraktiker (2. Auflage erschienen am 24. Januar 2020) ist ein gelungenes Nachschlagewerk für THPs, das keine Therapeutenwünsche offenlässt. Es gliedert sich in einen Grundlagen- und einen Praxisteil. Der Leser erfährt zunächst die wesentlichen Unterschiede zwischen Naturheilkunde und klassischer Schulmedizin sowie den aktuellen Stand der Gesetzeslage, die ihn bei der Ausübung seiner Tätigkeit als Tierheilpraktiker betrifft. Autorin Kristina Vormwald erklärt, wie man Patientenunterlagen (z. B. Impf- und Equidenpass, Röntgenbilder, Blutbild) liest, was hinter gängigen Abkürzungen steckt, welche Laborparameter es gibt und was diese bedeuten. Innerhalb der Erstuntersuchung geht es nicht nur um die körperliche Anamnese des Tieres, sondern auch um die Umgebung, in der es lebt, um Haltungsbedingungen etc. Dann werden die wichtigsten Anwendungsverfahren aus der Tierheilkundepraxis vorgestellt: Homöopathie, Taping, Dorn/Breuß, Bach-Blüten-, Myko-, Phyto- und Aromatherapie sowie SchüßlerSalze. Auch alte Hausmittel werden beleuchtet. Neu in der 2. Auflage sind Hirudopunktur, Akupressur und Akupunktur. Im anschließenden Praxisteil beschreibt Frau Vormwald über 400 (!) tierische Krankheitsbilder (sowohl körperliche als auch seelische) und deren Therapiemöglichkeiten. Auch den Themen Geriatrie, alterndes Tier, Entgiftung, Erste Hilfe, Onkologie und Notfallapotheke wird Platz gegeben. Im 3. Teil des Buches befasst sich die Autorin mit Rezepturen für Salben, Cremes, Ölen und Kräutermischungen. Zum Abschluss gibt es weiterführende Adressen, wo man Arzneimittel, Praxisbedarf, Labore für Tierheilpraktiker, interessante Literatur und Webseiten findet. Das „Praxisbuch für Tierheilpraktiker“ richtet sich an alle THPs in Ausbildung sowie an praktizierende Kollegen, ist ein praktisches, übersichtliches Nachschlagewerk und sollte in keiner Praxis fehlen.
Thieme Verlag, ISBN 978-3132430136, 79,99 €


THP 1 20 final Page49 Image2Seelenkaninchen
von Sylvia und Heiko Rech

Autorin und Tierheilpraktikerin Sylvia Rech schreibt in ihrem Buch eindrucksvoll über ihre Erfahrung mit Kaninchen in jahrelanger eigener Haustierhaltung sowie über Fälle, die sie in der eigener THP-Praxis untersuchte und behandelte. Sie gibt Tipps zu Ess- und Heilpflanzen, die auf der Wiese wachsen, klärt über typische Kaninchenkrankheiten auf und erzählt Geschichten aus dem Leben ihrer Kaninchen. Dabei geht sie nicht nur auf Haltungsproblematiken ein, sondern hat auch einen Haltungsratgeber integriert, der Kaninchenbesitzern und denen, die es werden wollen, hilft, Fehler zu vermeiden und die Haltung möglichst artgerecht zu gestalten. Ein Buch, das informiert, aufklärt und sich aufgrund der abwechselnd fachlich fundierten Kapitel mit aus der Sicht des Kaninchens geschriebenen Geschichten zudem leicht lesen lässt. Aus dem Herzen geschrieben und ein Muss für alle Kaninchenmamas und -papas, Tiertherapeuten und Tierheilpraktiker.
Shaker Media Verlag, ISBN 978-3956317569, 15,90 €

< zurück

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen nutzerfreundlichen Service zu bieten sowie Nutzerverhalten in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, unsere Seite zu nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Analysemaßnahmen zu. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Impressum
OK