Tierheilpraktiker/in werden z. B. an der Paracelsus Schule Zürich

201701 Zuerich1Leitung: Sophie Bütikofer
Berninastrasse 47a   
CH-8057 Zürich
Tel. (+41) 43 960 20 00    
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
paracelsus.de/zuerich

Seit 1979 gibt es die Paracelsus Schulen auch in der Schweiz.  Vor 15 Jahren startete unsere Schule in Zürich. Seither bilden  wir auch Tierheilpraktiker aus, indem wir ihnen auf höchstem  Niveau und von Top-Dozenten das theoretische und praktische Wissen vermitteln, diesen wunderschönen Beruf erfolgreich ausüben zu können. 

Da die Zahl der Interessenten laufend anstieg, wurde 2014  speziell  für  die  Tierheilpraktiker-Ausbildung  ein  weiterer  Hörsaal generiert. Mittlerweile bestehen die Klassen aus ca.  30 Studenten, was für ein gutes Miteinander und einen lebendigen Unterricht sorgt. Der neue Hörsaal wurde so ausgewählt, dass ein komfortabler Umgang mit den Tieren gewährleistet ist. So liegt der Raum ebenerdig und hat eine Tür  zum Innenhof, damit die Tiere zwischendurch nach draußen  können.  Gerade  im  Sommer  genießen  die  Tiere  dies  und  schnuppern die frische Pausen-Sommerluft.

201701 Zuerich2

201701 Zuerich3In Zürich und auch dem Rest der Schweiz ist die Nachfrage  nach natürlichen Behandlungsmethoden für Tiere sehr groß  geworden. So stoßen unsere zusätzlichen tierheilkundlichen  Lehrgänge  nicht nur  bei Studenten auf sehr großes  Interesse, sondern auch bei interessierten Tierhaltern, und sind  entsprechend gut besucht. Wir bieten neben der regulären  Tierheilpraktiker-Ausbildung sehr viele zusätzliche Seminare für Tierhalter und Interessenten an, die auch ohne Vorkenntnisse besucht werden können. 

Erst letztens fand z. B. ein Seminar über die Ernährung von  Tieren mit Fokus auf Hunde und Katzen statt, das von unserer  beliebten  Dozentin  Jennifer-Joanne  Schmid  geleitet  wurde, die wir im anschließenden Therapeutenporträt Ihnen  näher vorstellen möchten.

201701 Zuerich4Auch in den nächsten Monaten bieten wir wieder zahlreiche  Seminare für Personen an, die Wert auf eine ganzheitliche  Sichtweise  in  der  Tierbehandlung  legen.  Darunter  finden  sich u.a. Seminare zu den Themen Phytotherapie für Tiere,  Tierpsychologie, Blutegeltherapie in der Tierheilpraxis, Anwendung von Schüßler-Salzen beim Tier, Fit im Alter: Wenn  Hund und Katze alt werden, Manuelle Therapie in der Tierheilkunde und Hauterkrankungen.
So geben wir auch Interessenten, die (noch) keine Tierheilpraktiker-Ausbildung absolvieren möchten, die Möglichkeit,  in diverse Themen reinzuschnuppern und sich auf diesem  Weg wertvolles Wissen anzueignen.

Fotos: © JFL Photography – Fotolia, Paracelsus

< zurück