Tierheilpraktiker Prüfungsfragen

Man kann nicht genug üben für die Multiple-Choice-Prüfung zur VDT Zertifizierung … und wer die schon hat, darf mit unseren Fragen gerne seinen Wissensstand testen.

1 Mehrfachauswahlfrage (4)
Welche klassischen Symptome kennzeichnen das Nephrotische Syndrom?
A Bluthochdruck
B Proteinurie
C Hämaturie
D Thrombopenie
E Azotämie
F Ödeme
G Hypoproteinämie
H Polyphagie
I Hyperlipoproteinämie

2 Mehrfachauswahlfrage (9)
Welche klinischen Schockzeichen finden Sie?
A blasse Schleimhaut (nicht bei septischem und kompensiertem Schock)
B verzögerte Kapillarfüllungszeit
C schwacher Puls
D Tachykardie
E Tachypnoe
F bei septisch toxischem Schock meist hohes Fieber oder Schüttelfrost
G Körperoberflächentemperatur niedrig
H Oligurie
I Durst
J extreme Angstzustände
K Tollwütigkeit

3 Mehrfachauswahlfrage (3)
Welche Ursachen kann eine Huflederhautentzündung haben?
A mechanisch
B traumatisch
C genetisch
D bakteriell

4 Mehrfachauswahlfrage (2)
Welchen Befund erhalten Sie in Ihrer Diagnostik, der Ihnen einen Hinweis auf eine Allergie gibt?
A nach Entfernen des vermuteten Auslösers verschwinden die Symptome
B Neutropenie
C die Symptome bleiben unabhängig von Ihren Behandlungsversuchen bestehen
D Eosinophilie
E der Nasenausfluss tritt einseitig auf

5 Einzelauswahlfrage
Bei welcher Tierart treten mit zunehmendem Alter häufig Verkalkungsherde in der Epiphyse auf?
A Katzen
B Hunde
C Pferde
D Vögel
E Wiederkäuer

6 Einzelauswahlfrage
Dürfen Sie röntgenologische Untersuchungen im Rahmen Ihrer Tätigkeit ausüben?
A ja
B nein

201501 Pruefung1

< zurück

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen nutzerfreundlichen Service zu bieten sowie Nutzerverhalten in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, unsere Seite zu nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Analysemaßnahmen zu. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Impressum
OK