THP-Prüfungsfragen

PrüfungsfragenMan kann nicht genug üben für die Multiple-Choice-Prüfung zur VDT-Zertifizierung
… und wer die schon hat, darf mit unseren Fragen gern seinen Wissensstand testen.

 

1 Mehrfachauswahlfrage (2)
Welche Aussagen über Verdauungsenzyme treffen zu?
A Polysaccharide werden beim Menschen im Mund und beim Schwein im Maul gespalten
B Lipasen spalten emulgierte Fette
C Intrinsic-factor dient der intestinalen Resorption von VitaminD
D Gastrin wird nur von den Drüsen den Dünndarms ausgeschüttet

2. Mehrfachauswahlfrage (2)
Welche Aussagen zu Vitaminen sind richtig?
A Vitamin E wird als antirachitisches Vitamin bezeichnet
B Vitamin A dient dem Epithelschutz
C Vitamine A, D, E und K sind wasserlöslich
D Vitamin D fördert den Kalziumeinbau in die Knochen

3. Einzelauswahlfrage
Welche Hormone steuern den Ein- und Ausbau von Mineralien im Knochen?
A Östrogen und Testosteron
B Calcitonin und Parathormon

4. Mehrfachauswahlfrage (3)
Welche Speicheldrüsen gibt es bei Säugetieren?
A Ohrspeicheldrüse
B Unterzungenspeicheldrüse
C Unterkieferspeicheldrüse
D Oberkieferspeicheldrüse
E Rachenspeicheldrüse

5. Einzelauswahlfrage
Wo findet die Abgabe von Sauerstoff und die Aufnahme von Kohlendioxid im Körper statt?
A Bronchiolen
B Kapillaren
C Lymphbahnen

6 Mehrfachauswahlfrage (2)
Welche Stoffe werden im Magen gebildet und abgesondert?
A HCL
B Pepsinogen
C Amylase
D Aminosäuren

7. Einzelauswahlfrage
Welcher Stoff wird nicht vom Pankreas abgegeben?
A Insulin
B Glucagon
C Aldosteron
D Amylasen
E Lipasen

8. Einzelauswahlfrage
Welches Organ gehört nicht zum Lymphsystem?
A Milchbrustgang
B Thymus
C Mandeln
D Lymphfollikel
E Magen

9. Einzelauswahlfrage
Wie heißt die Produktionsstätte des Insulins in der Bauchspeicheldrüse?
A Hepar
B Ductus choledochus
C Langerhans‘sche Inselchen

10. Mehrfachauswahlfrage (2)
Zu den Hormonen des Magen-Darmkanals gehören?
A Adrenalin
B Gastrin
C Cholezystokinin
D Noradrenalin

Foto: ©CandyBox Images - Fotolia.com

< zurück