Praktikum für Tierheilpraktiker

Gut Rosenbraken ist die beste Adresse, um sich als angehender oder bereits praktizierender Tierheilpraktiker weiter fortzubilden. Auf dem Lehrhof im niedersächsischen Rehburg-Loccum nahe Hannover werden viele Weiterbildungs- und Fachseminare für Tierheilpraktiker angeboten, ebenso besteht die Möglichkeit, im laufenden Betrieb der von THP Dirk Röse und THP Monika Heike Schmalstieg geführten Tierheilpraxis mitzuarbeiten. Im einwöchigen Praktikum lernen Sie direkt am Tier, um praktisches Wissen und wertvolle Erfahrungen für den täglichen Einsatz als Tierheilpraktiker zu sammeln, und haben die Möglichkeit, sich mit namhaften Tierheilpraktikern, Dozenten und Gleichgesinnten auszutauschen. Gut Rosenbraken ist außerdem Veranstaltungsstätte für Fachkongresse, Messen und Events, die in Zusammenarbeit mit dem Verband Deutscher Tierheilpraktiker e.V. und den Deutschen Paracelsus Schulen auf dem 27 Hektar großen Gelände organisiert werden.

Haben Sie schon das offizielle Gut Rosenbraken Video gesehen? Dieses wurde exklusiv produziert, um Interessenten einen Eindruck über die herrschaftliche Anlage und die beliebten Tierheilpraktiker-Praktika auf Gut Rosenbraken zu vermitteln. Unterbringung ist direkt auf dem Gut oder im Beherbergungsbetrieb des nachbarlichen Kloster Loccum möglich. Bitte frühzeitig anmelden und Platz reservieren. Alle Teilnehmer werden voll in die Arbeit eines Tierheilpraktikers integriert und machen die Praxistage somit zu einer wertvollen Vorbereitung auf die eigene Selbstständigkeit.

Gut Rosenbraken