Mein Tierheilpraktiker

Mein Tierheilpraktiker "Mein Tierheilpraktiker" haben wir als Titel gewählt für das Magazin des Verbandes Deutscher Tierheilpraktiker e.V. (VDT), mit mehr als 3.100 Mitgliedern größter Berufsverband für Tierheilpraktiker, und der Deutschen Paracelsus Schulen, seit knapp 40 Jahren führendes Ausbildungsinstitut für Heilpraktiker, Heilpraktiker für Psychotherapie und Tierheilpraktiker mit 54 Schulen und Akademien in Deutschland und der Schweiz.

"Mein Tierheilpraktiker" bringt fachliche Informationen für die Verbandsmitglieder, die Tierheilpraktiker und die Tierheilpraktiker in Ausbildung, soll aber auch die tierliebende Öffentlichkeit aufklären über die Vorteile und alternativen Möglichkeiten einer möglichst naturnahen, artgerechten Haltung und Therapie für die Tiere in unserer Obhut, in der Kleintier- wie in der Nutztierhaltung.

Unser Magazin ist schon in der Titelwahl Ausdruck des Selbstbewusstseins unseres Berufsstandes: Tierheilpraktiker kennen die artspezifischen Bedürfnisse der Tiere, umsorgen, behandeln und heilen mit altbewährten, milden, unschädlichen und vor allem artgerechten Methoden und Mitteln. Sie sehen und behandeln – so wie der Heilpraktiker in der Humanmedizin – das Lebewesen ganzheitlich im Körper/Geist/Seele/Umwelt-Zusammenhang. Nicht die Symptome, sondern die oft komplexen Ursachen von Störungen und Krankheiten sollen erkannt, vermieden oder beseitigt werden.

Naturnahe Tierheilkunde ist für tierliebende Menschen eine der schönsten, interessantesten und dankbarsten Aufgaben, mit täglich neuen Herausforderungen, Abenteuern und Erkenntnissen über die oft verblüffende Wirkungsweise der Naturheilkunde in der Tierheilpraxis. Und je früher und intensiver auch die Tierhalter und Tierliebhaber mit unserer Denkweise und unseren Methoden vertraut werden, desto mehr können wir gemeinsam bewirken, wobei "gemeinsam" ganz bewusst auch die Tierärzte umfasst, mit denen wir uns eine immer bessere und vertrauensvolle Zusammenarbeit wünschen.

Wir wissen aus früheren Projekten des VDT, dass wir mit vielen interessanten Beiträgen aus den Reihen unserer Leser und Mitglieder rechnen dürfen, und wir möchten Sie ganz herzlich bitten, unserer Redaktion weiterhin interessante Geschichten und Beiträge über Ihre Tiere und therapeutischen Erfolge zur Verfügung zu stellen. Senden Sie Ihre Tiergeschichten, Fallstudien, Tierfotos etc. an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

"Mein Tierheilpraktiker" (Auflage 13.000 Ex.) ist für Mitglieder des VDT kostenfrei, für unsere Studenten liegt es in den Paracelsus Schulen zu einem kleinen Beitrag aus, ein Jahresabo (6 Magazine = 22,00 € inkl. Porto & Versand, D) kann gebucht werden. Des Weiteren ist es seit Januar 2015 für alle Tierfreunde im Handel erhältlich. Wichtig für Anzeigenkunden und alle, die gerne im Internet surfen: "Mein Tierheilpraktiker" gibt´s auch kostenlos zum Downloaden in den App Stores iTunes und Google play. So erreichen wir ein Maximum an Lesern für unsere Botschaft.
Weitere Informationen zur App erhalten Sie hier >>


Viel Spaß beim Lesen!

Monika Heike Schmalstieg
THP Monika Heike Schmalstieg
Präsidentin des Verbandes Deutscher Tierheilpraktiker e.V. (VDT)